Splendido

Das Faszinosum leuchtender Verspieltheit

Zur femininen Sinnlichkeit gehört das faszinierende Spiel mit der reizvollen Macht der Illusion. Sie eröffnet das Tor zur Hingabe und verbindet sich mit den pulsierenden Momenten der Versuchung. Capolavoros Splendido Kollektion verbirgt diese geheimnisvolle Kraft der Illusion, die auch stets ein innewohnender Geist der gestaltenden, künstlerischen Epochen Italiens war, wo Kunst und Architektur es
verstanden Begehren und Verlangen gleichermaßen auszulösen. Ob in Form eines gewaltigen Deckenfreskos Michelangelos, einem Gemälde von Sandro Botticelli oder der illusionistischen Architektursprache von Francesco Borromini: Der in allen Werken innewohnende erzählerische Impuls ist auch Teil des Splendido-Schmuckes, der die Sinne mit spielerischer Finesse zu fesseln vermag.

Großes Aufsehen, große Pracht. Ein Band aus Gold und Diamanten gehalten von beweglichen Elementen.
Ähnlich einem virtuosen Pianisten erschaffen die Goldschmiede Schmuckkompositionen, die die Sinne verzaubern und bewegen.